Neuigkeiten
20.10.2017, 11:23 Uhr
Henning Rehbaum übergibt Minister 1.000 Unterschriften zum Erhalt der Schulsozialarbeit
Wie beim Ortstermin im städtischen Gymnasium Ahlen versprochen, hat Henning Rehbaum jetzt eine Mappe mit 1.000 Unterschriften zum Erhalt der Schulsozialarbeit an den zuständigen Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) übergeben.

 „Ich habe dem Minister berichtet, wie wertvoll die Schulsozialarbeit am Städtischen Gymnasium Ahlen und an vielen anderen Schulen im Kreis Warendorf für Schüler, Lehrer und Familien ist und ihn eindringlich gebeten, sich für ihren Erhalt einzusetzen,“ so Henning Rehbaum.

 

Auch beim Finanzminister setzt Rehbaum sich vehement für die Fortsetzung der Finanzierung der Schulsozialarbeit ein. „Ob Internet-Mobbing, Probleme mit Mitschülern oder im Elternhaus oder einfach nur ein offenes Ohr zum Reden: Schulsozialarbeiter werden gebraucht!“